Gute Nachricht vom Sonntag

websitepic-12782evangeliarbymartinmanigattererpfarrbriefservice
Dreifaltigkeitssonntag C: 16.6.2019

Wir machen das Kreuzzeichen und sagen: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Was hat das Kreuz mit den drei göttlichen Personen zu tun? Es ist das Zeichen des Sohnes, des Menschensohnes, der am Kreuz für uns starb. Im Sohn wohnt die Fülle der Gottheit; der Vater ist im Sohn und der Sohn im Vater durch den heiligen Geist. Der Heilige Geist ist auch die innige Zuwendung Gottes zu seiner Schöpfung, er ist die wesentliche Liebe. Und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.

©Schott-Messbuch, Benediktinnerabtei Beuron

 

Hier kannst du die Liturgischen Texte für den kommenden Sonntag in Ruhe lesen und dich meditativ auf den Gottesdienst vorbereiten:

Dreifaltigkeitssonntag C

 


Bild: ©martin manigatterer bei pfarrbriefservice.de

 

 





 

Lektoren >>